Veranstaltungen im KuB –
Kategorie „Kinder“

Samstag
5.11.
16:00 Uhr

Multimediale Produktion mit Schauspiel und Schattentheater für Kinder von 4-9 Jahren. Der Mond, die Milchstraße, das Weltall – schon immer hat uns fasziniert, was jenseits unserer eigenen Welt ist. Die United Puppets geraten in ihrer neuen multimedialen Produktion in die Unendlichkeit des Universums und erzählen am 5.11.2022 um 16 Uhr im KuB (Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe) das fantastische Weltraummärchen „LUNARIS“ für Kinder von 4-9 Jahren nach Motiven von Jules Vernes, Georges Méliès und Antoine de Saint-Exupéry.

Donnerstag
17.11.
16:00 Uhr

Das Kindertheater des Monats präsentiert am 17. November 2022 um 16 Uhr das Stück „Karneval der Tiere“ im Kultur- und Bildungszentrum (KuB), in dem eine Puppenbauerin versucht, das erstaunlichste Tier zu kreieren, das es je gab. Inspiration findet sie in den musikalischen Abschnitten von Camille Saint-Saëns "Karneval der Tiere". Ein fantasievolles, überraschendes Vergnügen, mit viel schöner Musik und Ideen zum Nachmachen für Kinder ab 4 Jahren.

Montag
21.11.
16:00 Uhr

Stell dir vor, du könntest hexen. Was würdest du verändern? Wie sähst du aus? Wer wärst du?

In dem 30-minütigen Stück »HEXHEX« prallen zeitgenössischer Tanz und medialer Vortrag aufeinander: Das Duo Hex und Hex erforscht die Welt der Hexerei und nimmt die Zuschauenden ab 7 Jahren mit auf eine Reise, in der sie von historischen, fiktiven und gegenwärtigen Hexenfiguren erzählen. Sie suchen ihren eigenen Platz inmitten der unzähligen Anforderungen an die „richtigen“ Fähigkeiten, Verhalten und Aussehen, die an Hexen und Hexer gestellt werden, und machen Mut zur Individualität. Sie verwandeln ihre Körper, spielen in verschiedenen Sprachen, erzählen von ihren Vorfahren und verpuffen wie aus dem Nichts.

Montag
28.11.
16:00 Uhr

Kindertheater ab 4 Jahren. Es ist Weihnachten und alle sind im Weihnachtsfieber. Für Wilma ist das genau der richtige Tag zum Aufräumen, denn heute wird sie sicher keiner stören. Doch plötzlich rumpelt es draußen. Ein Karton ist direkt vor ihrer Haustür gelandet. Während Wilma sich wundert, dass ihr jemand etwas schenken möchte, hört sie ein Klopfen aus dem Karton. Heraus kommt ein Weihnachtswichtel, der aus Versehen in der Werkstatt des Weihnachtsmannes in den Karton gepackt wurde. Sein Zuhause ist in weiter Ferne und unerreichbar. Daher will er unbedingt mit Wilma Weihnachten feiern. Doch das passt Wilma überhaupt nicht. Sie hat auch vergessen, wie das geht. Zum Glück kennt der kleine Wichtel sich schon etwas mit Weihnachten aus und lässt nicht locker. Allmählich merkt Wilma, dass es eigentlich ganz gemütlich und vor allem nicht mehr so einsam ist … Ein heiteres Spiel um Weihnachtsbräuche, bei dem nicht nur Wilma etwas dazu lernen kann.